22.12.2019

Reg. Nr.: 201923922

Safe 1

Name: Safe

Rasse: Malteser-Mix

Alter: ca. 04.2018

Geschlecht: weiblich

 

im Tierheim seit: 21.10.2019

 

Unsere kleine Safe hat vermutlich schon viel mitmachen müssen. Sie kennt die Gegenwart von Menschen nicht und fühlt sich sehr unsicher in ihrer Nähe. Ein gewisser Sicherheitsabstand ist bei ihr immer vorhanden. Jegliche Art von Berührungen lässt sie nicht zu und gerät in Panik. Mittlerweile kennt sie uns schon etwas und kommt zum fressen ans Gitter und schnüffelt an den Händen, hält sich aber immer einen Fluchtweg frei. Man benötigt sehr viel Zeit und muss in die kleine Maus viel Arbeit rein stecken, damit sie sich an ihren Menschen gewöhnen kann. Ein souveräner, ruhiger Zweit-Hund würde ihr dabei helfen. Unsere Safe ist eigentlich ein sehr aufgewecktes, intelligentes und neugieriges Mädchen. Sie benötigt ein ruhiges zu Hause ohne Kinder. Ihr Interessent muss Erfahrung mit Angsthunden haben. Bei uns trägt sie dauerhaft eine Leine damit wir gegebendenfals an sie ran kommen. Draußen ist sie sehr unsicher und hat Angst, sie muss wirklich gut gesichert sein, sonst ist sie schneller weg als man gucken kann. Unsere Safe traut Niemandem und es braucht Zeit und Geduld bis sie Vertrauen gefasst hat und man mit ihr in kleinen Schritten arbeiten kann. Es sollte nicht unterschätzt werden, was das für Arbeit bedeutet, den Fall das sie weggelaufen ist, gab es schon einmal und wir konnten sie nur durch eine Hundefalle sichern. Safe kann eine wirklich treue Wegbegleiterin werden, wenn sie die nötige Zeit bekommt, ihre Menschen kennenzulernen. Zur Zeit läuft sie täglich an der Leine mit durch den Tierheim Alltag, damit sie die täglichen Geräusche kennen lernt. Das An und Ableinen wird geübt und wir hoffen, dass wir durch den täglichen Kontakt ihr Vertrauen gewinnen können. Safe wird nur zu einem zweit Hund vermittelt!

Sie ist kein Anfängerhund, Erfahrung mit Angsthunden ist Vorraussetzung.

 

 

Safe 2 Safe 3 Safe 4
Safe 5